> SiGeKo  
 

SiGeKo nach RAB 30

Seit 2004 bieten wir die Aufgaben des "Sicherheits- und Gesundheitsschutz Koordinators" nach den Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen an. Die Tätigkeit beruht auf der Baustellenverordnung vom 01.Juli 1998 sowie dem Arbeitsschutzgesetz vom 07.August 1996.

Bestandteil der Tätigkeit in der Planungsphase sind die Erstellung von: Vorankündigung, SiGe-Plan und Unterlage

In der Ausführungsphase besteht die Tätigkeit des SiGe-Koordinators vor allen Dingen aus der Vor-Ort-Tätigkeit.

In der Planungsphase wie auch in der Ausführungsphase eines Bauvorhabens muss auf die Umsetzung von § 4 Arbeitsschutzgesetz (Allgemeine Grundsätze des Arbeitsschutzes) geachtet werden!